In regelmäßigen Abständen poste ich die neusten Bilder in meinem Facebook Fotoblog.

 

1 Monatvor

Über den Dächern von Warburg - 180 Grad Blick.
Viele werden es bereits kennen.Das ein oder andere mal habe ich das ein oder andere Bild vom Dach unseres recht hoch gelegenen Hauses Fotografiert ... Sehen Sie mehr

1 Monatvor

Hallo Freunde der Nacht!
Unter dem Motto "Was wäre wenn" möchte ich euch heute Warburg vorstellen.Warburg mit dem Himmel nur wenige Kilometer entfernt von dem grellen leuchten der Stadt.
In den ... Sehen Sie mehr

1 Monatvor

Heute möchte ich mich bei meinen Fans bedanken.
+ 3000 Seiten likes meldet Facebook.Auch wenn es irgendwo egal ist, freut mich das doch sehr, es zeigt es mir das es euch dort draußen gibt!
Aber was ... Sehen Sie mehr

1 Monatvor

Morgen Stunt hat Gold im Mund!
Drei Jahre hat es gedauert bis ich dieses Bild aufnehmen konnte, denn es sind nur ein paar Tage im Jahr an denen die Sonne genau an dieser Position aufgeht.Seit Jahren ... Sehen Sie mehr

1 Monatvor
Fotos von Thorsten.F, Mein Fotoblogs Beitrag

Ich freue mich ganz besonders darüber das es ein Bild von mir in das Magazin eines der größten Objektiv Herstellers geschafft hat 🙂
Das Tamron Magazin erscheint vierteljährig und berichtet rund ... Sehen Sie mehr

1 Monatvor

Manchmal lohnt sich auch der Blick nach hinten.
Die Kamera auf dem Stativ geschwenkt, sah man einen schönen Mondaufgang im Rücken 🙂

1 Monatvor

Ich bleibe noch etwas beim Heimat Archiv 🙂
Allen Freunden und Kollegen ein schönes Wochenende!

#warburg #desenberg

1 Monatvor

Derweil viel um die Ohren, und nicht soviel Zeit fürs Hobby.Daher ab und dann mal wieder ein Bild aus dem Archiv.
Irgendwann mal morgens am Desenberg 🙂

#warburg #desenberg #sonne #hansestadt

1 Monatvor

Heute gibt es etwas weniger spektakuläres.
Warburg die Stadt im grünen 🙂

#warburg #hasestadt #hansestadtwarburg

2 Monatenvor

Unverhofft kommt zwar nicht so oft, aber manchmal eben doch.
Auf dem Weg zwischen Marburg und Warburg entdeckte ich diese malerische Kulisse am Straßenrand.Da musste ich direkt mal rechts ran fahren ... Sehen Sie mehr

« 2 von 13 »
1 Wochevor
Sternschnuppen-Paradies über Norddeutschland | ARTE

Warburg, der Desenebrg und anderes Nächtliches Filmmaterial von mir bei ARTE und NDR.
Ich freue mich ganz besonders darüber das ein Nebenprojekt von mir nun Verwendung in einem Fernsehbeitrag ... Sehen Sie mehr

Drei Jahre lang haben die Physiker des Leibnitz-Instituts in Kühlungsborn an der Ostsee Sternschnuppen beobachtet – mit einem ganz klaren Ziel: bessere Wettervorhersagen machen zu können. Was ... Sehen Sie mehr

1 Wochevor

Am 25.07.2019 erschien im Westfalenblatt ein Zeitungsartikel mit einem Foto von mir über die in dieser Nacht zu sehenden leuchtenden Nachtwolken.
Leider habe ich es verpasst und daher keine ... Sehen Sie mehr

1 Wochevor

Ein kleiner Traum wird wahr 🙂

Nun ist es soweit, nach der Wildfield Astrofotografie hat mich auch das Deepsky Fieber gepackt!
Mithilfe eines speziell umgebauten Kamera, einer motorisierten ... Sehen Sie mehr

1 Wochevor

Halo Erscheinung - Nebensonne.Was leuchtet da oben so Bunt am Himmel?
Die Sogenannten Nebensonnen gehören zwar nicht gerade zu den seltenen Himmelserscheinungen, sorgen aber gerade deswegen oft für ... Sehen Sie mehr

1 Wochevor

Heute gibt es mal wieder ein Paar schöne Blümchen von mir 🙂
Die schönsten Kompositionen findet man doch in der Natur.

3 Wochenvor

Die leuchtenden Nachtwolken vom 21.6.2019 -
waren tatsächlich die hellsten seit beginn der Aufzeichnungen.Noch nie gab es so hohe und helle NLC´s wie in dieser Nacht.
Natürlich waren diese nicht ... Sehen Sie mehr

3 Wochenvor
Fotos von Thorsten.F, Mein Fotoblogs Beitrag

Seltene Leuchtende Nachtwolken (LNC) am längsten Tag des Jahres über dem Desenberg.

Dem ein oder anderen wird es aufgefallen sein.Gestern Nacht leuchtete der Himmel bis weit nach ... Sehen Sie mehr

3 Wochenvor

Gewitter von eben gerade über Warburg.
Eigentlich wollte ich ja schon längst schlafen, da die Nacht morgen früh um 5 vorbei ist.Aber solch eine Gelegenheit kann man sich ja schlecht entgehen ... Sehen Sie mehr

3 Wochenvor

Eine bunte Komposition aus verschiedenen Pflanzen und Farben lädt zum träumen ein!
Ich wünsche euch einen schönen Feiertag oder sogar ein verlängertes Wochenende.Ich muss morgen früh um 5 ... Sehen Sie mehr

4 Wochenvor

Gerade beim Blick aus dem Badezimmer Fenster diesen Coolen Mond gesehen 🙂
Ok, rauscht ein wenig, aber bei 200mm aus der Hand muss die ISO schon mal hoch.

« 1 von 13 »

1 week ago

Thorsten.F, Mein Fotoblog

Am 25.0.2019 erschien im Westfalenblatt ein Zeitungsartikel mit einem Foto von mir über die in dieser Nacht zu sehenden leuchtenden Nachtwolken.
Leider habe ich es verpasst und daher keine Printausgabe mehr zur Hand.
Daher hier nur ein Screen vom Westfalenbaltt App.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Ein kleiner Traum wird wahr 🙂

Nun ist es soweit, nach der Wildfield Astrofotografie hat mich auch das Deepsky Fieber gepackt!
Mithilfe eines speziell umgebauten Kamera, einer motorisierten Nachführung und eines Teleskops kann ich nun tiefer und weiter ins Weltall fotografieren als jemals zuvor.

Mein erstes Deepsky Objekt ist die „Knochenhand“ NGC 6992. bzw.der Cirrusnebel. Dieser befindet sich in einer Entfernung von rund 1500 Lichtjahren im Sternbild Schwan. Es sind die Überreste einer Supernova, also einem explodierenden Stern, die vor ca. 8.000 Jahren stattfand.
Die gesamte Aufnahmedauer belief sich hier auf über 4 Stunden, gesammelt innerhalb von drei Nächten.
Übrigens, alle schwereren Elemente wie Gold und auch das Eisen in unserem Blut entstehen ausschließlich bei solch einer Explosion!
Wir sind also tatsächlich alle Kinder der Sterne.

An dieser Stelle ein Riesen Dankeschön an Patrick Bosse
Er hat mich vom ersten Schritt an, vom kauf des Teleskops, bis hin zur Inbetriebnahme der Hard und Software unermüdlich unterstützt.
Viel Neuland für mich und ich war Stolz wie Oskar als ich es dann auch das erste mal alleine hinbekommen habe.

--------------------------------------------------------------------------
Für alle Fotografen und Nerds, die technischen Daten zum Bild:
Teleskop: Skywatcher 150/750
Montierung: Heq5
Guiding Cam: ZWO ASI120
Bader Coma Corrector Mark3
Canon 1000D - Astro modifiziert
40 x 400 Sec -4,75 H + 40 x Flat
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 weeks ago

Thorsten.F, Mein Fotoblog

Halo Erscheinung - Nebensonne.Was leuchtet da oben so Bunt am Himmel?
Die Sogenannten Nebensonnen gehören zwar nicht gerade zu den seltenen Himmelserscheinungen, sorgen aber gerade deswegen oft für offene Fragen.
Die Antwort ist recht einfach.
Als Nebensonnen werden die hellen Lichtflecken rechts und links der Sonne bezeichnet. Sie sind auf Sonnenhöhe parallel zum Horizont zu finden. Ihr Abstand zur tief stehenden Sonne beträgt 22°.
Nebensonnen zeigen häufig eine sehr intensive Färbung.
Sie entstehen an hexagonalen Eisprismen mit Plättchenform. Wenn die Plättchen ungestört fallen, nehmen sie automatisch eine horizontale Lage ein. Das Sonnenlicht tritt in eine Prismenfläche ein und an der übernächsten Prismenfläche wieder aus.So entsteht durch die Brechung des lichtes, die sichtbaren Spektralfarben.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Heute gibt es mal wieder ein Paar schöne Blümchen von mir 🙂
Die schönsten Kompositionen findet man doch in der Natur.
... See MoreSee Less

View on Facebook