In regelmäßigen Abständen poste ich die neusten Bilder in meinem Facebook Fotoblog.

 

1 Wochevor
Sternschnuppen-Paradies über Norddeutschland | ARTE

Warburg, der Desenebrg und anderes Nächtliches Filmmaterial von mir bei ARTE und NDR.
Ich freue mich ganz besonders darüber das ein Nebenprojekt von mir nun Verwendung in einem Fernsehbeitrag ... Sehen Sie mehr

Drei Jahre lang haben die Physiker des Leibnitz-Instituts in Kühlungsborn an der Ostsee Sternschnuppen beobachtet – mit einem ganz klaren Ziel: bessere Wettervorhersagen machen zu können. Was ... Sehen Sie mehr

1 Wochevor

Am 25.07.2019 erschien im Westfalenblatt ein Zeitungsartikel mit einem Foto von mir über die in dieser Nacht zu sehenden leuchtenden Nachtwolken.
Leider habe ich es verpasst und daher keine ... Sehen Sie mehr

1 Wochevor

Ein kleiner Traum wird wahr 🙂

Nun ist es soweit, nach der Wildfield Astrofotografie hat mich auch das Deepsky Fieber gepackt!
Mithilfe eines speziell umgebauten Kamera, einer motorisierten ... Sehen Sie mehr

1 Wochevor

Halo Erscheinung - Nebensonne.Was leuchtet da oben so Bunt am Himmel?
Die Sogenannten Nebensonnen gehören zwar nicht gerade zu den seltenen Himmelserscheinungen, sorgen aber gerade deswegen oft für ... Sehen Sie mehr

1 Wochevor

Heute gibt es mal wieder ein Paar schöne Blümchen von mir 🙂
Die schönsten Kompositionen findet man doch in der Natur.

3 Wochenvor

Die leuchtenden Nachtwolken vom 21.6.2019 -
waren tatsächlich die hellsten seit beginn der Aufzeichnungen.Noch nie gab es so hohe und helle NLC´s wie in dieser Nacht.
Natürlich waren diese nicht ... Sehen Sie mehr

3 Wochenvor
Fotos von Thorsten.F, Mein Fotoblogs Beitrag

Seltene Leuchtende Nachtwolken (LNC) am längsten Tag des Jahres über dem Desenberg.

Dem ein oder anderen wird es aufgefallen sein.Gestern Nacht leuchtete der Himmel bis weit nach ... Sehen Sie mehr

3 Wochenvor

Gewitter von eben gerade über Warburg.
Eigentlich wollte ich ja schon längst schlafen, da die Nacht morgen früh um 5 vorbei ist.Aber solch eine Gelegenheit kann man sich ja schlecht entgehen ... Sehen Sie mehr

3 Wochenvor

Eine bunte Komposition aus verschiedenen Pflanzen und Farben lädt zum träumen ein!
Ich wünsche euch einen schönen Feiertag oder sogar ein verlängertes Wochenende.Ich muss morgen früh um 5 ... Sehen Sie mehr

4 Wochenvor

Gerade beim Blick aus dem Badezimmer Fenster diesen Coolen Mond gesehen 🙂
Ok, rauscht ein wenig, aber bei 200mm aus der Hand muss die ISO schon mal hoch.

« 1 von 13 »
2 Monatenvor

Das wechselhafte Wetter sorgt für unglaubliche Wetteraussichten.Kilometer hohe Wolkentürme pflügen durch den blauen Himmel und bilden unwirkliche Ansichten, welche man sonnst mehr aus Endzeit ... Sehen Sie mehr

2 Monatenvor

Das wechselhafte "April Wetter" im Mai bietet wunderschöne Licht und Farb Kontraste.
Sonne, Wind, Hagel, Regen und Schnee sorgten im wechselhaften Minutentakt für neue Ansichten!

2 Monatenvor

Über den Dächern von Warburg.

#warburg #hansestadt #wolken #wetter

2 Monatenvor

Ich wünsche allen einen schönen ersten Mai!
Habt nen guten Tag und erholt euch von der harten Arbeit 🙂

2 Monatenvor
Fotos von Thorsten.F, Mein Fotoblogs Beitrag

Es lebe die Liebe, es lebe das Glück!
Ich wünsche euch beiden von jedem das größte Stück!

Vielen dank für euer Vertrauen!

2 Monatenvor

Apfelblüte.
Dieser schöne freistehende Apfelbaum in voller Blüte fiel mir ins Auge.Freistehend am Hang bot er einen schönen Kontrast zum blauen Himmel und der grünen Wiese 🙂

2 Monatenvor

Ich wünsche allen einen guten Start in den Tag!
Auch wenn die Aussichten nicht immer schön sind, sollten wir uns an die sonnigen Zeiten erinnern ... Sehen Sie mehr

2 Monatenvor

Ein schneller Mond zu Ostern 🙂

3 Monatenvor

Milchstraße über dem Mittelmeer 🙂
Beim stöbern durch die Urlaubsbilder findet man immer noch das ein oder andere Bild, welches in Vergessenheit geraten ist.Vergessen werde ich diese Nacht ... Sehen Sie mehr

3 Monatenvor

Die Milchstraßen Session hat begonnen.leider war mein Auftakt nicht ganz so gut gelaufen wie ich es erhofft hatte 🙂
Ich stellte mir den Wecker auf 4 Uhr morgens um rechtzeitig vor beginn der ... Sehen Sie mehr

« 3 von 13 »

1 week ago

Thorsten.F, Mein Fotoblog

Am 25.0.2019 erschien im Westfalenblatt ein Zeitungsartikel mit einem Foto von mir über die in dieser Nacht zu sehenden leuchtenden Nachtwolken.
Leider habe ich es verpasst und daher keine Printausgabe mehr zur Hand.
Daher hier nur ein Screen vom Westfalenbaltt App.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Ein kleiner Traum wird wahr 🙂

Nun ist es soweit, nach der Wildfield Astrofotografie hat mich auch das Deepsky Fieber gepackt!
Mithilfe eines speziell umgebauten Kamera, einer motorisierten Nachführung und eines Teleskops kann ich nun tiefer und weiter ins Weltall fotografieren als jemals zuvor.

Mein erstes Deepsky Objekt ist die „Knochenhand“ NGC 6992. bzw.der Cirrusnebel. Dieser befindet sich in einer Entfernung von rund 1500 Lichtjahren im Sternbild Schwan. Es sind die Überreste einer Supernova, also einem explodierenden Stern, die vor ca. 8.000 Jahren stattfand.
Die gesamte Aufnahmedauer belief sich hier auf über 4 Stunden, gesammelt innerhalb von drei Nächten.
Übrigens, alle schwereren Elemente wie Gold und auch das Eisen in unserem Blut entstehen ausschließlich bei solch einer Explosion!
Wir sind also tatsächlich alle Kinder der Sterne.

An dieser Stelle ein Riesen Dankeschön an Patrick Bosse
Er hat mich vom ersten Schritt an, vom kauf des Teleskops, bis hin zur Inbetriebnahme der Hard und Software unermüdlich unterstützt.
Viel Neuland für mich und ich war Stolz wie Oskar als ich es dann auch das erste mal alleine hinbekommen habe.

--------------------------------------------------------------------------
Für alle Fotografen und Nerds, die technischen Daten zum Bild:
Teleskop: Skywatcher 150/750
Montierung: Heq5
Guiding Cam: ZWO ASI120
Bader Coma Corrector Mark3
Canon 1000D - Astro modifiziert
40 x 400 Sec -4,75 H + 40 x Flat
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 weeks ago

Thorsten.F, Mein Fotoblog

Halo Erscheinung - Nebensonne.Was leuchtet da oben so Bunt am Himmel?
Die Sogenannten Nebensonnen gehören zwar nicht gerade zu den seltenen Himmelserscheinungen, sorgen aber gerade deswegen oft für offene Fragen.
Die Antwort ist recht einfach.
Als Nebensonnen werden die hellen Lichtflecken rechts und links der Sonne bezeichnet. Sie sind auf Sonnenhöhe parallel zum Horizont zu finden. Ihr Abstand zur tief stehenden Sonne beträgt 22°.
Nebensonnen zeigen häufig eine sehr intensive Färbung.
Sie entstehen an hexagonalen Eisprismen mit Plättchenform. Wenn die Plättchen ungestört fallen, nehmen sie automatisch eine horizontale Lage ein. Das Sonnenlicht tritt in eine Prismenfläche ein und an der übernächsten Prismenfläche wieder aus.So entsteht durch die Brechung des lichtes, die sichtbaren Spektralfarben.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Heute gibt es mal wieder ein Paar schöne Blümchen von mir 🙂
Die schönsten Kompositionen findet man doch in der Natur.
... See MoreSee Less

View on Facebook