Polarlichter über Warburg

Am 23.8 beschloss ich ich auf unseren schönen Desenberg zu steigen um von dort aus einen für diese Jahr vermutlich letzten Blick auf das Zentrum der Milchstraße werfen zu können. Es war sternenklar und der Mond betrat erst gegen 23.00 Uhr die Bühne. Was ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, war das es eine Polarlicht Warnung für Deutschland an diesem Abend gab. Ohne es zu wissen machte ich mich an die "Arbeit" um das ein oder andere Bild zu schießen und letztlich auch ein Panorama, welches vom Aussichtsturm aus aufgenommen wurde.

Hierbei gelang es mir zuerst völlig unbemerkt dieses Polarlicht  mit einzufangen.Das Glück meinte es gut mit mir. Ich sendete die Bilder zur Überprüfung an die Experten von der Webseite http://www.polarlicht-vorhersage.de , die dieses auch bestätigen konnten. Gegen 23.20 Uhr war das erste Maximum des Polarlichtes mit 65GW atmospherical power = KP5,5 erreicht und registriert worden - Um 22:58 Uhr habe ich das Bild aufgenommen.

Letztlich bin ich froh das ich zwar völlig durch geschwitzt aber Erfolgreich den "aufstieg" auf das Wahrzeichen der Börde gewagt habe 🙂

DSC_7446-Pano-BearbeitetLink zum besserem Bild: http://www.thorsten-fritz.com/images/polarlicht.jpg

DSC_7441-Bearbeitet-3-2

DSC_7409-Pano-Bearbeitet-Bearbeitet-3

Eine kleine Legende, was ist wo auf diesem Bild:Zwischenablage04